Aktuell

-

Unser Wappen
wappen2009_150_175_72dpi
kmv_small_100

Unser Verein
ist Mitglied im
Kreismusikverband
Mayen-Koblenz

lmv

und im
Landesmusikverband
Rheinland-Pfalz

Auftritte

5. Aug  14:00 - 18:00 Uhr
Schützenfest Urbar
, Ort: Koblenz, Urbar, Arenberger Str. , Sportplatz
12. Aug  11:00 - 13:30 Uhr
Rhein in Flammen
, Ort: Spay, Holgertsweg 5
17. Aug  18:00 - 21:00 Uhr
Kirmeseröffnung
, Ort: Spay, Dorfplatz
19. Aug  11:00 - 12:00 Uhr
Festgottesdienst
, Ort: Spay, Dorfplatz
20. Aug  17:00 - 20:00 Uhr
Dämmerschoppen Kirmes Spay
, Ort: Spay
7. Okt  12:15 - 16:15 Uhr
Oktoberfestbrunch MS La Paloma
, Ort: Spay, Alte Fischergasse 3, MS La Paloma
4. Nov  17:00 - 20:00 Uhr
Martinszug Ko-Goldgrube und Ko-Stolzenfels
, Ort: Koblenz, Overbergplatz 1
10. Nov  18:00 - 19:00 Uhr
Martinszug
, Ort: Spay, Pfarrkriche

Archiv

Besucher

  • 36823 gesamt:
  • 8 heute:
  • 0 momentan online:

Instrument kennen…lernen

Die Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay führte auch in diesem Jahr wieder in Absprache mit der Grundschule Spay ein Vorstellen von Blasinstrumenten durch. Am 26.09.2017 zeigten wir mit Unterstützung durch das Bläserstudio Koblenz den Kindern des 3. Schuljahres im rahmen des Musikunterrichtes, welche verschiedenen Blasinstrumente es gibt. Die Kinder durften unter fachkundiger Anleitung selbst die Instrumente ausprobieren, um herauszufinden ob ihnen Trompete, das Flügelhorn, die Posaune, das Tenorhorn, die Klarinette, das Saxophon oder die Flöte gefällt.

Am darauffolgenden Freitag, 29.09, fand im vereinseigenen Probehaus ein Informationsnachmittag für interessierte Kinder und ihre Eltern statt.

Der Nachmittag startete mit dem Vorspiel der freitags probenden Nachwuchsgruppe unter der Leitung von Annika Schwertel
Wenn auch einige Jugendliche vor dem ersten Takt ihre Instrumente stehen lassen mussten und mit Sirene zum Einsatz der Feuerwehr gerufen wurden, zeigte
selbst die dezimierte Gruppe mit den Stücken „Star Wars“ und „Pirates of the Carribean“ eine überzeugende Leistung im Zusammenspiel.

Die interessierten Kinder konnten danach noch einmal intensiv unter Anleitung erfahrener Musikerinnen und Musiker die Instrumente anspielen, während die Eltern ausführliche Informationen zur Ausbildung und zur Realisierung der Instrumentenausleihe im Verein bzw Kauf/Mietkauf erhielten.

In den nächsten Wochen werden die organisatorischen Dinge geregelt, so dass bald der Unterricht starten kann.

Wir freuen uns auf die neuen Musikerinnen und Musiker in den Reihen unseres Vereins!!!

Haben auch Sie oder ihr Kind Interesse, ein Instrument zu erlernen, so ist dies jederzeit möglich. Weitere Informationen finden sie unter dem Link zur Rubrik Ausbildung.

 

Frühschoppen im Brauereiausschank der Koblenzer Brauerei

Zum Frühschoppen im Brauereiausschank der Koblenzer Brauerei am 17.09.2017 unterhielt die Musikkapelle die trotz des gleichzeitig stattfindenden Schängelmarktes erschienenen Gäste mit verschiedenen Titeln von Marsch, Polka bis hin zu aktuellen Popsongs.

 

Gemeinschaftskonzert mit dem MV Heiligenroth

Der September-Soirée des Musikvereins Heiligenroth fand nach dreijähriger Pause in diesem Jahr in Form eines Gemeinschaftskonzertes mit der Musikkapelle der Frw. Fw. Spay statt.

Im Wechsel konnten sich die Zuschauer von dem Können der Musikerinnen und Musiker beider Vereine überzeugen. Die verschiedensten Musikstile fanden im Lauf des Konzertes ihren Platz.

Unter der musikalischen Leitung von Christoph Weber (Spay) und Henryk Gunia (Heiligenroth) erklangen Musikstücke von Marsch und Polka über Oldies bis hin zu aktuellen Popsongs.

Zum Abschluss hatten die MusikerInnen nach dem großen Applaus der zahlreich erschienenen Zuhörer eine Überraschung vorbereitet:

Beide Vereine musizierten gemeinsam und verabschiedeten die Zuhörer mit dem Marsch „Hotline“ und der Polka „Böhmischer Traum“.

 

Feuerwehrfest Boppard 2017

am 02.09. unterhielten wir die zahlreich erschienenen Gäste auf dem Marktplatz in Boppard anlässlich des Feuerwehrfestes der FF Boppard – Löschzug Boppard

 

Kirmes in Spay

Spayer Kirmes vom 18. bis 21. August
Auch in diesem Jahr richtete der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Spay und der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay die Spayer Kirmes aus. Am Wochenende vom 18. August bis zum 21. August erwartete die Besucher auf dem Dorfplatz im Oberdorf ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt.

 

Der Thekenbau wurde wie auch in den vergangenen Jahren federführend von Bernd Weingart geleitet. Wie immer ein außergewöhnlicher Einsatz von Bernd, dem wir an dieser Stelle ausdrücklich für die gelungene Theke danken möchten. Ebenso gilt ein Dank allen anderen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz bei der Kirmes in Spay. Ohne dieses Engagement wäre solch ein Fest für die Dorfgemeinschaft nicht durchführbar.

Am Freitag startete die Kirmes mit dem Fassanstich um 18 Uhr.

Anschließend spielte traditionell die Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay unter der Leitung ihres Dirigenten, Christoph Weber, zum Platzkonzert gemäß dem Motto „Alpengaudi“ in bester Manier einer alpenländischen Stimmungskapelle auf.
Auch die passende Ergänzung der Standard-Imbiss-Karte, ofenfrische Brezeln und Spundekäs unterstrichen das Motto der diesjährigen Kirmes.

Für zusätzliche Stimmung sorgte das Alphorn Trio „Rhein-Horn“ mit Musikern aus den eigenen Reihen der Musikkapelle.


Ab 17 Uhr begann am Samstag, 19.August, das bunte Kirmestreiben auf dem Dorfplatz, bevor um 20 Uhr die große Alpen-Gaudi stieg. In dem zünftig dekorierten Festzelt spielte die Gaudiband „Simple Buam“ auf, 4 Jungs, die sich in der Musikszene der Alpen zu Hause fühlen, und unterhielt die Gäste mit Musik aus vielen Genres!

 

Die Besucher konnten es sich auch im Biergarten vor dem Zelt gemütlich machen und griffen zahlreich beim frischen Fleischkäse zu.

Der Sonntag begann mit einem Festgottesdienst, musikalisch umrahmt durch die Musikkapelle der Frw. Fw. Spay. Vielen Dank an Pastor Feldhausen, die Küster, Kommunionhelfer und Messdiener.
Anschließend gab es zur Mittagszeit neben dem normalen Angebot aus dem Feuerwehrimbiss ein deftiges Mittagsmenü. Mit einem breit aufgestellten Repertoire sorgten drei Musikvereine der Region, Rhens, Heiligenroth und Polch für beste musikalische Unterhaltung.

 

Nachmittags gab es wieder selbstgebackenen Kuchen mit frisch gekochtem Kaffee.

Ab ca. 18 Uhr wurden bei einer großen Tombola auch in diesem Jahr wieder viele tolle Preise verlost.

Am Montag klang dann ab 16 Uhr auf dem Dorfplatz die Kirmes gesellig aus und die Musikkapelle der Frw. Fw. Spay e.V. spielte ab 17:00 zum Dämmerschoppen. Hinzu kam die Auflösung des Schätzspiels, bei dem in diesem Jahr die Anzahl der Splittkörner in einem Maßkrug geschätzt werden sollte. (3724).
Die Ortsgmeinde spendierte allen Kindern zum Abschluß Freifahrten auf den Fahrgeschäften der Schausteller, denen wir hiermit ebenfalls unseren Dank für das Angebot an Fahrgeschäften und weiteren Attraktionen aussprechen möchten.

Wir danken allen Mitbürgern, Auswärtigen, Aktiven und allen Helfern für ihren Besuch und die Mitarbeit bei der diesjährigen Kirmes in Spay.

 

Seite 2 von 2212345...1020...Letzte »