Aktuell

-

Unser Wappen
wappen2009_150_175_72dpi
kmv_small_100

Unser Verein
ist Mitglied im
Kreismusikverband
Mayen-Koblenz

lmv

und im
Landesmusikverband
Rheinland-Pfalz

Auftritte

17. Aug  18:00 - 21:00 Uhr
Kirmeseröffnung
, Ort: Spay, Dorfplatz
19. Aug  10:30 - 11:30 Uhr
Festgottesdienst
, Ort: Spay, Dorfplatz
20. Aug  17:00 - 20:00 Uhr
Dämmerschoppen Kirmes Spay
, Ort: Spay
1. Sep  20:00 - 23:55 Uhr
Feuerwehrfest Boppard
, Ort: Boppard, Marktplatz
7. Okt  12:15 - 16:15 Uhr
Oktoberfestbrunch MS La Paloma
, Ort: Spay, Alte Fischergasse 3, MS La Paloma
4. Nov  17:00 - 20:00 Uhr
Martinszug Ko-Goldgrube und Ko-Stolzenfels
, Ort: Koblenz, Overbergplatz 1
10. Nov  18:00 - 19:00 Uhr
Martinszug
, Ort: Spay, Pfarrkriche

Archiv

Besucher

  • 39058 gesamt:
  • 10 heute:
  • 0 momentan online:

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2015

Mit einem Marsch eröffnete die Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay e.V. am 28. Februar 2015 um 20:00 Uhr im Feuerwehr-Schulungsraum die Jahreshauptversammlung. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder verlas die 1. Vorsitzende, Jutta Fregona, den Geschäfts- und Tätigkeitsbericht des vergangenen Jahres. Dabei führte sie insbesondere die Saisoneröffnung, die Beschaffung der neuen Uniformen, sowie die zusammen mit dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Spay e.V. ausgerichtete Oberdörfer Kirmes an. Sie ehrte Richard Bartmann, Hugo Buss, Peter Heil, Werner Sabarz, Patrick Ringhausen, Siegfried Ritter, Werner Schreiber und Christel Wiese für ihre 25-jährige inaktive Mitgliedschaft. Die Ehrung der aktiven Mitglieder wurden im Rahmen des Frühjahrskonzertes am 22. März durchgeführt. Nach den Ehrungen wurde die Vereinschronik des vergangenen Geschäftsjahres vorgetragen. Im Anschluss an den Kassenbericht bescheinigten die Kassenprüfer dem 1. Kassierer eine einwandfreie Kassenführung und beantragten seine Entlastung. Nach dem durch Walter Gräf vorgetragenen Bericht des Wehrführers wurde dem Vorstand Entlastung erteilt. Es standen turnusmäßig die Wahlen der ersten Vorstandsmitglieder sowie des Jugendleiters an. Jutta Fregona wurde von der Versammlung zur 1. Vorsitzenden wiedergewählt. Rainer Alt und Ralf Theisen wurden ebenfalls per Wiederwahl in ihren Ämtern bestätigt. Zudem wurde Stefan Jedersberger wurde als 1. Beisitzer neu in den Vorstand und Sabine Greiff (vorher 2. Schriftführerin) zur Jugendleiterin gewählt. Als neuer 2. Schriftführter wurde Adrian Günther von der Versammlung gewählt. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzende: Jutta Fregona, 2. Vorsitzender: Markus Greiff, 1. Schriftführer: Ralf Theisen, 2. Schriftführer: Adrian Günther, 1. Kassierer: Rainer Alt, 2. Kassierer: Werner Wahl, 1. Beisitzer: Stefan Jedersberger, 2. Beisitzer: Martin Reif, Jugendleiterin: Sabine Greiff, Vertreter der Feuerwehr: Armin Vaßen.
Als Kassenprüfer wurden Franz-Josef Schweikert und Michael Nickenig wiedergewählt.
Beim Ausblick auf das Jahr 2015 wies die 1. Vorsitzende insbesondere auf das Frühjahrskonzert am 22. März 2015 sowie die Ausrichtung der Oberdörfer Kirmes vom 14. bis zum 18. August hin. Sie teilte der Versammlung dabei mit, dass sich noch Freiwillige Mitglieder für die Mitarbeit im Kirmesausschuss beim Vorstand melden können. Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung trug die Musikkapelle noch einige Musikstücke vor.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2015

Für die Musikerinnen und Musiker neigt sich ein abwechlsungs- und ereignisreiches Kalenderjahr 2014 dem Ende zu.
Die alte Uniform (blaues Hemd, graue Jacke) ist mittlerweile einer modernen Uniform mit petrolfarbener Weste und Jacke auf weißem Hemd gewichen. Bei der Sasisoneröffnung am 06. April in der Dorfhalle Spay musizierte die Musikkapelle der Frw. Fw. Spay erstmals in der neuen Uniform. Bei freiem Eintritt wurde den Besuchern unter der Leitung des Dirigenten Michael Klein die neu eingeübten Musikstücke bei Kaffee und Kuchen vorgestellt. Das neue Repertoire enthielt neben traditioneller Marsch- und Polkamusik auch viele moderne Musikstücke wie „The final Countdown“, „Heal the World“, „Ai se tu pego“ und „Wake me up“ bestand. Viele Nachwuchsmusikerinnen und -musiker konnten ins Orchester integriert werden und ihren ersten großen Auftritt bei der Saisoneröffnung erleben.
Insbesondere im Frühjahr und Sommer war die Musikkapelle in der nahen und fernen Umgebung unterwegs gewesen, um Sie mit Blasmusik zu begeistern. Ein großes Highlight war sicherlich die Oberdörfer Kirmes, bei dem die Musikkapelle zusammen mit der Feuerwehr Spay den Kirmesplatz in einen norddeutschen Hafen mit Leuchtturm verwandelt hatten. Die letzten Wochen in diesem Jahr wurden verstärkt zur Einprobung der Musikstücke für das nächste Frühjahrskonzert genutzt.
Wir von der Musikkapelle wünschen Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2015! Wir freuen uns darauf auch im kommenden Jahr wieder für Sie zu musizieren und würden Sie gerne bei unseren Auftritten, insbesondere beim Frühjahrskonzert am 22. März (Schottelhalle Spay), als Zuhörer begrüßen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015!

Weihnachstfeiern der aktiven Musikerinnen und Musiker

Am 19. und 20.12 fanden die diesjährigen Weihnachtsfeiern der aktiven Musikerinnen und Musiker und aller Ehemaligen statt.

_1149115_anonymisiert

Einige Aktive spielten weihnachtliche Musikstücke und trugen zum Gelingen der Feiern bei.

_1149143_anonymisiert

Der Nikolaus besuchte beide Feiern und überreichte als Dank für die geleiste Arbeit kleine Geschenke.

_1149197_pc_ano_um

 

Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz

Die Jugend der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay unter der Leitung unseres Dirgenten, Herrn Klein, unterhielt die zahlreich erschienenen Gäste auf dem Weihnachtsmarkt des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Spay mit weihnachtlichen Klängen.

_1148813_edit

_1148767_edit

Gelungener Jugendausflug

Am Samstag, den 11.10.2014, machten sich 22 Nachwuchsmusiker und Betreuer der Musikkapelle Spay auf den Weg in den Kletterwald Sayn. Dort durften dann nach einer Einweisung alle nach Belieben drauf los klettern. Die einen kletterten höher, die anderen hielten sich dann doch lieber „nur“ in drei Metern Höhe auf. Drei Stunden lang tobten wir uns wenig unterhalb der Baumwipfel aus und alle hatten gehörig Spaß daran.

Jugendausflug2014_01

Besonders der „Grand Canyon Swing“ hatte es den meisten angetan. Hier klettert man zu erst eine Strickleiter hoch, dann ging es per Seilbahn auf den nächsten Baum. Ab hier ging es allerdings nicht wie bei den anderen Parcours über eine weitere Seilbahn wieder hinunter, sondern man musste sich mit einem zusätzlichen Karabiner sichern, bevor man aus 20 Metern Höhe in die Tiefe sprang.
Für einen ordentlichen Abschluss begaben wir uns dann zurück ins Spayer Musikhäuschen, wo bereits der Grill angeworfen worden war. Wir wurden mit Steaks, Würstchen und diversen Salaten verwöhnt, die wir in guter Kameradschaft genossen.

Jugendausflug2014_02
Wenn Ihr Interesse daran habt dem Verein beizutreten und ein Instrument zu erlernen, dann meldet Euch bei unserer ersten Vorsitzenden Jutta Fregona unter der Tel.-Nr. 02628/3380.

Seite 10 von 20« Erste...89101112...20...Letzte »