Auftritte

19. Sep  00:00 - 01:00 Uhr
Kinder- und Jugendtag 60 Jahre MK Spay Dorfplatz
20. Sep  00:00 - 02:00 Uhr
Open-Air-Tag 60 Jahre MK Spay
6. Nov  17:00 - 19:30 Uhr
Martinszug Koblenz Neuendorf
10. Nov  17:30 - 18:00 Uhr
Martinszug Spay
22. Nov  17:30 - 19:30 Uhr
Kirchenkonzert Pfarrkirche Spay

Archiv

Musikkapelle und Feuerwehr Spay – Helfertour 2012

Ohne helfende Hände kann kein Verein existieren. Um uns bei unseren Helfern der letzen Jahre zu bedanken, lädt die Musikkapelle der freiw. Feuerwehr Spay und die freiw. Feuerwehr Spay zu einem Tagesausflug nach Brodenbach ein.
Am 30. Juni  treffen wir uns zum Frühstück am Musikhäuschen auf dem Dorfplatz und fahren danach mit dem Bus nach Buchholz. Von dort aus wandern wir durch die Ehrbachklamm und erreichen im gemütlichen Tempo mit Zeit für die ein oder andere Rast gegen Abend das Hotel „Anker“ in Brodenbach, wo uns in geselliger Runde ein Abendessen erwartet. Gegen 22 Uhr bringt uns der Bus zurück nach Spay.
Gerne möchten wir Euch mit diesem kleinen Ausflug für Eure Mühen und Arbeit zum Wohle des Vereins entschädigen und freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme. Fußkranke können mit frühstücken und am Abend in Brodenbach wieder dazu stoßen. Alle Helferinnen und Helfer erhalten zwecks Anmeldung eine persönliche Einladung, so dass wir entsprechend planen können. Weitere Infos folgen.

Informations- und Schnuppernachmittag am 23.04.2012

Ihr Kind möchte ein Instrument lernen? Ihr Kind hat Spaß, gemeinsam zu musizieren?

Die Musikkapelle der Frw. Feuerwehr Spay e.V. bietet auch in diesem Jahr eine neue Ausbildungsrunde an. Dabei erfolgt die Ausbildung am Instrument durch die Kreismusikschule Mayen-Koblenz.

Musikinteressierte Jugendliche ab ca. 9-10 Jahren laden wir zusammen mit Ihren Eltern zu einem unverbindlichen Informations- und Schnuppernachmttag ein. Das Treffen wird am Montag, 23. April um 17.00 im Musikhaus auf dem Dorfplatz in Spay stattfinden. Hier können viele Fragen beantwortet werden, wie z.B.

Welche Musikinstrumente kann ich bei der Musikkapelle spielen?

Wie erlerne ich ein Instrument?

Muss ich ein Instrument kaufen oder kann ich es ausleihen?

Eine Nachwuchsgruppe demonstriert ihr Können. Verschiedene Musikinstrumente stehen zum Antesten und Probieren bereit. Erfahrene Musikerinnen und Musiker erteilen Informationen.

Jugendliche und Erwachsene, die Spaß am Musizieren in der Gruppe haben, sind ebenso herzlich eingeladen. Wer bereits eine Ausbildung am Instrument erhalten hat oder wer bei uns einmal aktives Mitglied war, pausiert hat und jetzt wieder einsteigen möchte ist zu diesem Nachmittag ebenfalls recht herzlich eingeladen oder wendet sich direkt an unsere Jugendleiterin Ulrike Wagner, Tel.: 06741/7792.

Jahreshauptversammlung 2012

Zur Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende, Heinz Alt, neben den Mitgliedern der Musikkapelle und der Wehr auch Gäste und als Vertretung des Kreismusikverbandes Mayen-Koblenz dessen Vorstandsmitglied Frank Zisgen begrüßen.

Nach dem Gedenken an die Verstorben und dem Bericht des 1. Vorsitzenden wurden von Frank Zisgen für  5 jährige, aktive Mitgliedschaft Clara Born, Fabian Greiff, Dominik Knopp, Franziska Schweikert, Alexander Nick, Lorenz Wagner, Tobias Wagner, für 10jährige, aktive Mitgliedschaft Clemens Fregona und Stefan Brenner, für 30jährige, aktive Mitgliedschaft Markus Greiff und Johannes Zimmermann und für 25jährige, inaktive Mitgliedschaft Frank Weingart und Reimund Schappeler geehrt.

In der Jugendarbeit des Vereins ist als Höhepunkt des vergangenen Jahres der Ausflug der Jugendlichen nach Pfalzfeld zum alten Bahnhof hervorzuheben. In der Ausbildung befinden sich zur Zeit 3 Flügelhörner, 3 Klarinetten und eine Flöte nach alten Modus. Ab 2011 werden aber nun die Jugendlichen in der Kreismusikschule ausgebildet. Dies sind z.Z.  5 Schlagzeuger, 2x Tenorhorn, 2x Klarinette und 3x Flöte. Somit befinden sich insgesamt 18 Jugendliche in der Ausbildung.

Jeweils 7 Musikerinnen und Musiker absolvierten in diesem Frühjahr erfolgreich den D1 bzw. den D2-Lehrgang.

1 Mitglied des Vereins,  Jonas Alt, erzielte auf dem Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Kreisebene in seiner Altersgruppe an der Posaune den 1. Platz und nimmt damit am Landeswettbewerb teil.

Nach dem Bericht des Wehrführers wurde den Kassierern und dem Vorstand Entlastung erteilt und es fanden die turnusgemäßen Wahlen der zweiten Vorstandsmitglieder statt.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Heinz Alt, 2. Vorsitzende: Jutta Fregona, 1. Schriftführer: Ralf Theisen, 2. Schriftführerin: Sabine Greiff, 1. Kassierer Rainer Alt, 2. Kassierer: Werner Wahl, 1. Beisitzer: Adrian Günther, 2. Beisitzer: Martin Reif, Jugendleiterin: Ulrike Wagner, Vertreter der Feuerwehr: Armin Vaßen.

Nach dem Ausblick auf das Jahr 2012 brachte die Musikkapelle zum Abschluss der Jahreshauptversammlung noch einige Stücke zu Gehör.

Nachwuchsgruppe der Musikkapelle spielte in Pfalzfeld

Die Nachwuchsgruppe der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay e.V. spielte am 11.12.2011 anlässlich des Adventsnachmittags im alten Bahnhof in Pfalzfeld.

 

Im Sommer verbrachten die Jugendlichen ein Wochenende im Eisenbahnwaggon und hatten viel Spaß, so dass sie dem Wunsch der Betreiberin, an dem kreativen, vorweihnachtlichen Nachmittag zur Gestaltung beizutragen, gerne nachkamen. Die jungen Musikerinnen und Musiker brachten weihnachtliche Lieder zu Gehör und erfreuten damit die zahlreich erschienenen Zuhörer. Unter der Leitung von Michael Nickenig zeigten die in der musikalischen Ausbildung befindlichen Musikerinnen und Musiker ihr in kurzer Zeit erworbenes Können und wurden mit viel Applaus belohnt. Auch der Nikolaus brachte den Kindern im Anschluss ein kleines Geschenk.

Nachwuchsgruppe und Blechbläserensemble der Musikkapelle spielte in Spay

Die Nachwuchsgruppe der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay e.V. spielte am 27.11.2011 anlässlich des Adventsnachmittags an der Alten Kirche in Spay. Die jungen Musikerinnen und Musiker brachten weihnachtliche Lieder zu Gehör und erfreuten damit die zahlreich erschienenen Zuhörer. Unter der Leitung von Michael Nickenig zeigten die in der musikalischen Ausbildung befindlichen Musikerinnen und Musiker ihr in kurzer Zeit erworbenes Können und wurden mit viel Applaus belohnt.
In dieser Zusammensetzung wurde zum zweiten Mal musiziert. Schon jetzt wird für die anstehenden Auftritte  am 11. Dezember in Pfalzfeld und auf der Weihnachtsfeier der Musikkapelle fleißig geübt.

Die Blechbläsergruppe der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Spay e.V. spielte ebenfalls im Anschluss vom Kirchturm der alten Kirche und versetze die Gäste in weihnachtliche Stimmung. In der Besetzung Trompete, Flügelhorn, Bariton und Posaune wurden verschiedene weihnachtliche Stücke vorgetragen.

Wir danken allen Zuhörern.